Allgemeine Geschäftsbedingungen


“Das Unternehmen” bezieht sich auf ShapShap Afrika Reisen und/oder den Veranstaltern, die mit ShapShap Afrika Reisen zusammenarbeiten. Beachten Sie bitte: ShapShap Afrika Reisen gehört zur ShapShap Travel Group und ShapShap Reizen.

Garantiefonds

Die ShapShap Travel Group ist Mitglied der GGTO Foundation (Guarantee Fund for Specialized Tour Operators), mit der Mitgliedsnummer 1291. Somit kommt die ShapShap Travel Group der gesetzlichen Verpflichtung nach, seinen Kunden eine Garantie bereitzustellen, wie im Artikel 7:512 des bürgerlichen Gesetzbuches (die Niederlande). Die GGTO Foundation garantiert, dass Kunden eine Rückerstattung des bereits bezahlten Anteils des Tourpreises bekommen, falls der Reiseveranastalter Insolvenz anmeldet. Dies kann bereits vor der Abreise des Kunden geschehen oder während des Aufenthalts des Kunden am Urlaubsort. Zusätzlich gewährleistet die GGTO Foundation die Rückreise des Kunden, falls der Reiseveranstalter aufgrund von Insolvenz seinen Verpflichtungen nicht nachkommen kann. Ein fester Betrag von 15 € pro Buchung wird für den Garantiefonds erhoben. Dadurch wird der Garantiefonds finanziert und aufrechterhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: www.stichting-ggto.nl

Reisepässe, Visa und andere Reisedokumente

Es liegt allein in der Verantwortung des Kunden, dass Reisepass, Visa, Gesundheitsattests, Impfpass und alle anderen erforderlichen Dokumente für die Einreise in die entsprechenden Länder gültig sind. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für Schäden oder Folgen, wenn der Kunde vor Reiseantritt seine Dokumente und Unterlagen nicht korrekt vorbereitet hat. Ihr Reisepass muss genügend freie Seiten für die jeweils auf Ihrer Reise benötigten Visa haben. Sollten Sie nicht genügend freie Seiten in Ihrem Reisepass haben, könnte es sein, dass Sie ein Land nicht betreten dürfen, und Sie in Ihr Heimatland zurückgeschickt werden müssen. Ihr Reisepass muss bis mindestens 6 Monate nach Ihrem Reiseende gültig sein. Der Name, den Sie im Buchungsformular angeben, sollte exakt derselbe sein, der in Ihrem Reisepass steht. Sie allein sind verantwortlich dafür, den korrekten Namen anzugeben. ShapShap Afrika Reisen haftet in keinster Weise für jegliche Konsequenzen, die durch inkorrekt angegebene Informationen entstehen.

Versicherung

Eine umfangreiche Reiseversicherung inkl. Auslandskrankenversicherung, Reiserücktritts- und Gepäckversicherung ist auf all unseren Touren und Bergtouren (Kilimandscharo) Pflicht. Es liegt in der Verantwortung des Kunden sicherzustellen, dass er diese Versicherung besitzt. Erforderliche Dokumente um dies zu beweisen, müssen vor Beginn der Tour/Bergtour vorgelegt werden. Alle Folgen und Konsequenzen muss der Kunde selbst tragen, sollte er diese Unterlagen nicht besitzen. Kunden dürfen nicht an der Tour/Bergtour teilnehmen, sollten sie keine gültige Reiseversicherung besitzen.

Gepäck

Für das Gepäck und alle persönlichen Gegenstände ist zu jedem Zeitpunkt der Kunde selbst verantwortlich, und das Unternehmen übernimmt keine Haftung für verlorene oder beschädigte persönliche Gegenstände, wie auch immer es dazu kommen sollte. Kunden sind dazu berechtigt, eine Tasche mit höchstens 20kg und einem kleinen Rucksack mitzubringen. Sollte der Kunde die Erlaubnis für eine größere Gepäckmenge benötigen, kann dies nach Ermessen des Unternehmens gegen eine Gebühr arrangiert werden. Das Unternehmen behält sich vor, zusätzliches Gepäck abzulehnen. Im Falle der Kilimandscharobesteigung liegt das maximale Gewicht bei 15kg und einem kleinen Rucksack.

Bitte beachten Sie: Falls Sie einen Koffer mitbringen, könnte er nicht mitgenommen werden, oder es muss eine Gebühr entrichtet werden, um transportiert zu werden, falls er nicht in das Schließfach passt. Schließfachabmessungen: 37,5cm hoch, 32cm breit, 80cm tief

Risiko

Der Kunde akzeptiert, dass alle Touren/Bergtouren von abenteuerlicher Natur sind und immer ein gewisses persönliches Risiko beinhalten. Das Unternehmen haftet in keinster Weise für Verletzungen, Todesfälle oder Beschädigungen von Gegenständen, wie auch immer verursacht, und der Kunde stellt dabei das Unternehmen frei von jeglichen Forderungen und hält es schadlos. Der Kunde akzeptiert die volle Verantwortung für alle verbundenen Risiken.

Gesundheit

Der Kunde akzeptiert, dass die Teilnahme an einer Tour/Bergtour (Kilimandscharo) ein Maß an körperlicher Fitness und Gesundheit erfordert, und dass es ist die Pflicht der Kunden sicherzustellen, dass sie medizinisch gesund genug sind, um die Tour/Bergtour (Kilimandscharo) zu bestreiten. Wir fordern trotzdem ein medizinisches Zertifikat oder einen ärztlichen Brief für alle Kunden im Alter von über 65 Jahren, der bestätigt, dass sie körperlich fit genug sind um an der Tour/Bergtour (Kilimandscharo) teilzunehmen. Es ist wichtig herauszufinden, ob Sie Impfungen oder Prophylaxen benötigen, bevor Sie die Reise beginnen. Wir empfehlen Ihnen mit einem Arzt über Ihre Reisepläne und die entsprechenden Regionen, die Sie bereisen wollen, zu sprechen. Es ist ebenfalls nicht für das Unternehmen möglich zu beurteilen, ob eine Tour/Bergtour (Kilimandscharo) Ihrer momentanen gesundheitlichen Verfassung entspricht. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie die Reise antreten.

Autorität während der Tour/Bergtour

Die Entscheidungen eines Reiseleiters während der Tour/Bergtour sind jederzeit endgültig und bindend. Der Kunde muss sich zu jedem Zeitpunkt an die Gesetze, Gewohnheiten und Fremdwährungsbestimmungen der besuchten Länder halten. Sollte der Kunde in irgendeiner Form gegen die oben genannten Bestimmungen verstoßen oder die Gruppe belästigen, darf der Fahrer/Guide den Kunden anweisen, die Tour/Bergtour ohne Anspruch auf Erstattung zu verlassen. Die Kunden sind dazu verpflichtet, ihre Heimreise auf eigene Kosten zu bestreiten.

Marketing

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, alle Fotografien und Videos, die während der Tour/Bergtour durch das Unternehmen und die Angestellten erstellt wurden, für Marketingzwecke oder für Werbematerialien zu benutzen, und der Kunde gibt dazu seine Einwilligung, dass diese Fotografien und Videos benutzt werden dürfen. Das Unternehmen behält sich das Urheberrecht über sämtliche Materialien. Das Unternehmen behält sich außerdem das Recht, Fotografien und Videos, die von Kunden eingesendet werden, für Marketingzwecke oder für Werbematerialien zu benutzen. Zudem dürfen diese auch im Gästebuch oder in der Fotogalerie verwendet werden.

Höhere Gewalt

Unvorhersehbare Umstände wie zum Beispiel Krieg, technische Defekte, Wetter, Aufstände und andere unvorhersehbare Gründe, die außer der Kontrolle des Unternehmens liegen, können zu Verspätungen oder Änderungen der Tour/Bergtour führen. Das Unternehmen haftet in keinster Weise für diese möglichen Vorkommen oder für sämtliche Folgen, die daraus resultieren können.

Aufgeschlossen reisen

Alle Länder können sich stark von dem unterscheiden, was Sie gewöhnt sind, aber das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum Sie dorthin fahren möchten. Sie werden eine andere Welt kennenlernen, und Sie befinden sich außerhalb Ihrer Behaglichkeitszone. Das bedeutet, Sie werden mit anderen Gewohnheiten, Kulturen und anderen Mentalitäten in Berührung kommen. Dies ist auch ein Grund und die Absicht, warum Sie eine solche Reise unternehmen. Sie dürfen nicht vergessen, dass immer etwas während Ihrer Reise passieren kann, das so nicht geplant ist. Manche Dinge sind einfach völlig anders als zu Hause. Mahlzeiten, Hotels, Fahrzeuge und Infrastruktur unterscheiden sich von Land zu Land zu dem, wo Sie herkommen und was Sie gewohnt sind.

Änderungen durch das Unternehmen

Wir, ShapShap Afrika Reisen (Reisebüro), verkaufen Touren/Bergtouren, die von anderen Reiseveranstaltern organisiert werden. Diese Touren/Bergtouren sind von abenteuerlicher Natur. Es ist möglich, dass es unvorhersehbare Änderungen gibt, die während der Reise vorgenommen werden. Es können andere Routen gewählt werden und Übernachtungen bei Camps oder Lodges können als Reaktion auf bestimmte unvorhersehbare Umstände geändert werden.

Gruppengröße

Jede Tour/Bergtour hat eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass die minimale Anzahl der Teilnehmer nicht erreicht wird, werden Sie mind. 21 Tage vor Tourstart durch das Unternehmen informiert werden. In diesem Fall werden die Tourkosten vollständig zurückerstattet.

Allein Reisende

Sollten Sie alleine reisen, werden Sie soweit möglich ein Zimmer oder ein Zelt mit einem anderen Teilnehmer des selben Geschlechts teilen. Möchten Sie sichergehen, in einem eigenen Zimmer oder Zelt zu schlafen, können Sie den Einzelzuschlag bezahlen, und wir werden versuchen, Ihnen ein eigenes Zelt oder Zimmer zu besorgen. Informationen hierzu finden Sie auch in dem jeweiligen Tour Dossier bzw. Infopaket.

Detaillierte Tourbeschreibung

Auf www.billigeafrikareisen.de finden Sie praktische Informationen und eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Tagesprogramme. Bitte lesen Sie sich diese Informationen sorgfältig durch, da diese Teil der allgemeinen Geschäftsbedingungen sind. Dieses Informationen werden Ihnen nicht automatisch zugesandt. Sollten Sie keinen Zugriff auf das Internet haben, können wir Ihnen auf Anfrage diese Informationen per Post schicken.

Bezahlung und Rechnung

  • Nachdem wir Ihre Buchungsanfrage erhalten haben, werden Sie von uns so bald wie möglich die erste Rechnung über eine 30% nicht erstattbare Anzahlung erhalten, auf der Sie die Kontodaten des Unternehmens zur Bezahlung finden. Um die Teilnahme auf der Tour/Bergtour Ihrer Wahl sicherzustellen, muss Ihre Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung getätigt werden. Der Betrag wird in Euro umgerechnet anhand des durchschnittlichen Umrechnungskurses der vergangenen 7 Tage.
  • Die zweite Rechnung mit den ausstehenden 70% des Tourpreises und alle weiteren Buchungen (wie das Activity Package, Hotels und Transfers etc.) wird dem Kunden 10 Wochen vor der Abreise geschickt. Diese Rechnung muss ebenfalls innerhalb von 7 Tagen vollständig bezahlt werden. Der Betrag wird in Euro angegeben und errechnet sich nach dem durchschnittlichen Umrechnungskurs der 7 vergangenen Tage, bevor die zweite Rechnung erstellt wird.
  • Sobald die vollständige Zahlung eingegangen ist, erhält der Kunde einen Reisevoucher, welcher dem Kunden als Bestätigung dient. Überprüfen Sie diesen auf Richtigkeit Ihrer Angaben.
  • Bitte beachten Sie: Wenn Sie eine Tour/Bergtour innerhalb weniger als 6 Wochen vor dem Tourbeginn buchen, muss der Betrag in vollständiger Höhe direkt nach Eingang der Rechnung bezahlt werden.

Kosten für Änderungen Ihres Urlaubs

Falls ein Kunde seine Tour mind. 60 Tage vor Beginn seiner gebuchten Tour gegen eine andere eintauschen möchte, wird keine Umtauschgebühr fällig. Eine Änderung des Tourdatums innerhalb 60 Tage vor Start der gebuchten Tour kostet 15% des Tourpreises oder ZAR 2000 – je nachdem, welcher Betrag höher ist. Bei Touren, auf denen ein Gorilla-Permit fällig wird, muss bei einer Touränderung der gesamte Betrag dafür errichtet werden (Gorilla-Permits sind nicht rückerstattbar).

Preisänderungen

Wir behalten uns das Recht vor, den Preis jeder Tour/Bergtour anzupassen. Dies kann durch Währungsschwankungen, Benzinpreise, Steuern oder ähnlichem veranlasst werden.

Informationen vor der Abreise

Nach der Bestätigung Ihrer Tour- bzw. Bergtourteilnahme lassen wir Ihnen alle weiteren Details über die Tour per E-Mail zukommen. Geben Sie daher bitte immer Ihre E-Mail Adresse an. Sollten Sie keine E-Mail Adresse besitzen, können wir Ihnen die Unterlagen auch per Post zukommen lassen. In diesem Fall benötigen wir Ihre Anschrift.

Stornierung

Im Fall einer Stornierung Ihrer Buchung behält sich das Unternehmen 25% des Tour- bzw. Bergtourpreises ein. Wird eine Buchung weniger als 60 Tage vor dem Tour- bzw. Bergtourstart storniert, muss der Kunde für folgende Stornierungsgebühren aufkommen: 30 – 60 Tage: 50% des Gesamtpreises 10 – 29 Tage: 75% des Gesamtpreises 0 – 9 Tage: 100% des Gesamtpreises

Bitte beachten Sie: Gorilla-Permits sind nicht rückerstattbar.

Jeder Teilnehmer, der erst nach dem Tour- bzw. Bergtourstart hinzukommt, oder gar nicht, oder die Tour/Bergtour verlässt, bevor sie zu Ende ist, aus welchen Gründen auch immer, hat keinen Anspruch auf Rückzahlungen durch das Unternehmen, auch nicht auf andere entstandene Kosten. Touren/Bergtouren sind an ein Minimum an Buchungen gebunden. Wird diese Anzahl nicht erreicht, behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Tour/Bergtour abzusagen. Den Kunden wird in diesem Fall der vollständige Tour- bzw. Bergtourpreis zurückgezahlt. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung in Fällen, bei denen es sich nicht vermeiden lässt, einzelne Touren/Bergtouren nach eigenem Ermessen abzusagen. In diese Fällen aber erstattet das Unternehmen alle bereits durch die Kunden getätigte Zahlungen für die Tour/Bergtour zurück. Dies unterliegt der alleinigen Verantwortung des Unternehmens dem Kunden gegenüber und es dürfen keine Ansprüche wegen Schäden, wie auch immer zustande gekommen, gegenüber dem Unternehmen geltend gemacht werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Webseite wird in den Niederlanden betreut und gehostet, genauso gelten die niederländischen Gesetze und der niederländische Gerichtsstand für die Nutzervereinbarung und die Nutzung bzw. die Unfähigkeit der Nutzung dieser Webseite. Der allgemeine Gerichtsstand für Klagen des Reisenden gegen das Unternehmen ist der Sitz des Unternehmens. “Das Unternehmen” bezieht sich auf ShapShap Afrika Reisen und/oder den Veranstaltern, die mit ShapShap Afrika Reisen zusammenarbeiten. Beachten Sie bitte: ShapShap Afrika Reisen gehört zur ShapShap Travel Group und ShapShap Reizen.