Reisepass

Zur Einreise nach Tansania benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Wiederausreise gültig ist. Sie werden Ihren Reisepass spätestens am Eingang des Nationalparks vorzeigen müssen. Fertigen Sie zur Sicherheit vorher einige Kopien Ihres Reisepasses an und bewahren Sie diese getrennt vom Original auf.

Visum

In den meisten Fällen benötigen Sie ein Visum. Sie können das Visum bei der Einreise in Daressalaam, am Klimanjaro International Airport, Namanga Gate oder am Grenzübergang Tansania/Kenia kaufen, aber dies führt meist zu Verspätungen und Sie müssen in US Dollar bezahlen.

Kilimandscharo Dokumente und Geld

Manche Airlines erlauben Ihnen auch nicht, ohne Visum zu fliegen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihre Visa im Vorhinein zu besorgen und sich über etwaige Änderungen bei Botschaften und Ausschüssen zu erkundigen. Ihr Reisepass und Ihr Visum für Tansania sind ebenfalls für Sansibar notwendig.

Reiseversicherung

Sie benötigen unbedingt eine adequate Reiseversicherung inkl. Krankenversicherung um alle Urlaubsaktivitäten inklusive der Kilimandscharobesteigung abzudecken und eine Rückführung in Ihr Heimatland zu ermöglichen. Ihr Reiseziel liegt in der Wildnis, die medizinische Infrastruktur in größeren Zentren ist davon abgekapselt. Daher empfiehlt es sich, einen medizinischen Abtransport durch Maßnahmen, die auf Tansania abgestimmt sind, abzudecken. Dies ist besonders für solche relevant, die den Kilimandscharo besteigen. Staatliche Regelungen für medizinische Notfälle gibt es nicht in Tansania und wird daher durch private medizinische Unternehmen durchgeführt. Sie benötigen eine internationale Krankenversicherung, die auf das Programm der lokal ansässigen Notfalldienste abgestimmt ist, um eine schnelle Notfallhilfe zu gewährleisten. Fertigen Sie auch von Ihrer Reiseversicherung Kopien an und bewahren diese getrennt vom Original auf.

Bargeld in US Dollar

Es ist schwer einschätzbar wie viel Geld Sie auf der Tour brauchen werden, da dies stark abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben ist – rauchen, trinken, shoppen, Snacks etc. Eine durchschnittliche Person gibt ca. 20 US$ am Tag für Postkarten, Getränke, Trinkgelder usw. aus. Wir empfehlen, etwas Bargeld in US$ mitzubringen. Kreditkarten können an manchen Orten benutzt werden und sind eine sinnvolle Ressource. Trotzdem kann man sich nie darauf verlassen, Kreditkarten benutzen zu können, denn an vielen Orten kann nur in bar bezahlt werden. Fragen Sie uns bitte auch direkt – wir haben persönliche Erfahrungen mit diesen Problemen und geben Ihnen gerne Ratschläge zu Themen wie Geldwechsel und Zahlungsmethoden während der Tour! Die Währung vor Ort ist Tanzanian Shilling. Sie werden aber kein Geld in dieser Währung benötigen. Die bevorzugte Währung ist USD.