Packliste für die Kilimandscharo Besteigung

  • verschiedene Schichten unterschiedlich warmer Kleidung (Sie werden durch tropische und arktische Gebiete laufen)
  • Outdoor Kleidung – wasserfeste Jacke, Hose, Gamaschen, Regencape, Fausthandschuhe
  • Skiunterwäsche – einschließlich Leggings/lange Unterhosen
  • T-Shirts und kurze Hosen (nicht zu kurz) für die niederen Lagen
  • Bequeme und wasserfeste Wanderschuhe, die guten Halt geben
  • Turnschuhe oder Slipper für den Aufenthalt im Camp oder Hütten
  • Wasserdichter Rucksack für das Träger-Gepäck (max. 15kg) – bitte keine Koffer
  • kleinerer Rucksack, den Sie selbst tragen. Er muss aber groß genug für Ihre Dinge wie Wasserflaschen, Kleidung, Lunch Paket usw. sein
  • Warme Mütze oder Sturmhaube, am besten wasser- und winddicht
  • Wasserflasche und Wasseraufbereitungstabletten. Kilimandscharo Wasser wird abgekocht und gefiltert, aber manche Bergsteiger bereiten ihr Trinkwasser zusätzlich mit chemischen Mitteln auf
  • kleine Thermoskanne (vor allem beim Gipfelanstieg empfehlenswert)
  • Erste Hilfe Set, z.B. Pflaster, Vaseline (für zwischen die Zehen), Antiseptikum, After-Sun Creme (der Guide wird auch einen kleinen Erste-Hilfe-Koffer dabei haben)
  • persönliche Toilettenartikel, vorzugsweise biologisch abbaubar (vergessen Sie die “beauty” Produkte und konzentrieren Sie sich auf die notwendigsten Dinge wie Seife)
  • Paracetamol/Aspirin, Anti-Malaria Tabletten, sonstige Tabletten, die Sie regelmäßig einnehmen müssen
  • Kleine Plastiktüten (Müll darf nicht am Kilimandscharo zurückgelassen werden, geben Sie also Ihre Mülltüten an die Träger am Ende des Tages ab)
  • Bargeld in US$ oder Tanzanian-Shilling für Trinkgelder, die durch den Guide am Morgen des letzten Bergtages verteilt werden
  • Schlafsack (4 Jahreszeiten)
  • Energy Snacks und Getränke
  • Kontaktlinsen und/oder Brille
  • antiseptisches Gel oder feuchte Tücher zum Händewaschen