Ihr Gepäck ist auf EINE Reisetasche und EINEN kleineren Rucksack/Tragetasche begrenzt und alles zusammen sollte nicht mehr als 20kg wiegen. Eine generelle Faustregel ist: Wenn Sie selbst nicht im Stande sind ihr Gepäck zu tragen – dann haben sie definitiv zu viel eingepackt! Viele Reisende machen den Fehler zu viel Kleidung einzupacken.

Koffer sind für die Tour ungeeignet – besonders Hartschalenkoffer. Taschen mit Rädern sind ebenso nicht sehr hilfreich, weil die Wege vom Truck zum Zelt meist sandig sind.

Ihre Tasche sollte in das Schließfach passen und daher diese Maße nicht überschreiten: 37,5cm hoch, 32cm breit, 80cm tief


Packliste Afrikatour

 

Ausstattung für jedes Wetter

  • 2/3 Shorts/Röcke
  • 1 Jacke/Anorak
  • Traningsanzug/Pullover
  • 2 paar lange Hosen
  • 2 paar Wanderschuhe/Stiefel/Sportschuhe
  • 1 paar Sandalen
  • 3 oder 4 T-shirts/kurzärmelig oder leichte Sommerbekleidung
  • 2/3 Langärmlige Shirts
  • Freizeitkleidung
  • Schwimmsachen
  • Unterwäsche und Socken
  • Sonnenhut – vorzugsweise mit Nackenschützer
  • Regenjacke
  • Kikoi/Sarong

Ihre Kleidung sollte einfach zu waschen und zu trocknen sein und bestenfalls bügelfrei sein. Vermeiden Sie Kunststoff, da dieser bei heißem Wetter sehr unbequem werden kann. Viele Reisende unterschätzen die Kälte in Afrika – denken Sie daran Pullover und Jacken einzustecken! Einige Nächte werden warm sein, aber Sie sollten aus Schutz vor Moskitos Ihre Arme und Beine abends stets bedeckt halten. Packen Sie Freizeitkleidung, aber auch etwas Schickes für das ein oder andere optionale Abendessen in einem Restaurant oder fürs Ausgehen im Club ein. Wenn Sie Brillen oder Kontaktlinsen tragen, dann packen Sie bitte auch Ersatzpaare ein.

 

Zusätzliche Gegenstände

  • Handtuch und Waschlappen
  • Baby Tücher / Feuchttücher
  • Persönliche Toilettenartikel
  • Schlafsack (Campingtouren)
  • Taschenlampe und Ersatzbatterien
  • Kamera, Ersatzbatterien und Ersatzfilme
  • Wasserflasche
  • Taschenmesser
  • Mückenspray (auch vor Ort erhältlich)
  • Sonnenschutz – und Après Lotion, Sonnenblock
  • Sonnenbrille
  • Uhr/Wecker
  • Bio Waschmittel
  • Kleiner Erste Hilfe Kasten (Schmerzmittel, Pflaster, Après Lotion, Augentropfen, Anti-Durchfall Tabletten)
  • Reisepass (plus eine Kopie von Ihrem Pass und Visa)
  • Extra Reisepassfotos
  • Impfpass
  • Geld und Reiseschecks (Reiseschecks können in Ostafrika und Botswana nicht genutzt werden)
  • Kleines Nähetui
  • Plastiktüten
  • Wäscheleine und Klammern
  • Kleine Bürste

Für Camping Touren

Sollten Sie an einer Camping Tour teilnehmen, denken Sie bitte daran einen Schlafsack mitzubringen! Wir vermieten keine Schlafsäcke, denken Sie also bitte daran einen Schlafsack von zu Hause mitzunehmen oder einen vor Reiseantritt zu kaufen. Das Gleiche gilt für Kopfkissen – bringen Sie bitte ihr eigenes Kissen mit, sofern sie eins benötigen.

Kleine Tasche/Rucksack

Bei einigen Touren, wie z.B. bei der Kapstadt bis Victoriafälle Tour, machen wir einen zweitägigen Ausflug in das Okavango Delta. Dabei kann nicht Ihr gesamtes Reisegepäck mitgenommen werden. Bitte bringen Sie darum einen kleinen Rucksack oder eine kleine leichte Tasche mit, in der die nötigsten Dinge verstaut werden können (Toilettenartikel, Kleidung für 2 Tage).