Ihr Reisepass muss über genügend freie Seiten für Visaeinträge verfügen. Planen Sie für jedes besuchte Land zwei Seiten ein. Bitte denken Sie daran, Ihren Reisepass am letzten Tag Ihrer Tour aus dem Safe des Hotels/Backpacker zu nehmen und ihn einzupacken. Es ist absolut notwendig eine Kopie Ihres Reisepasses an Ihren Guide abzugeben; zusätzlich empfehlen wir weitere Kopien in Ihrer Unterkunft oder bei Freunden zu hinterlassen. Auch ein Foto in Ihrem Smartphone ist empfehlenswert. Bitte beachten Sie, dass afrikanische Länder auf die freien Seiten im Reisepass bestehen, wenn Sie einreisen. Denken Sie auch daran, wenn Sie am Ende der Reise von Südafrika wieder zurück nach Hause fliegen!
Reisepass Afrika

 

Bitte beachten Sie auch, dass Ihr Reisepass eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach Ihrer Ausreise aus Afrika aufweisen muss.

Sie sind persönlich sowohl für die Gültigkeit Ihres Reisepasses, Visa und Impfpasses, als auch alle anderen Reisedokumente verantwortlich und tragen die dazugehörigen Kosten.

Es ist nicht empfehlenswert mehrere Reisepässe auf Ihre Tour mitzunehmen (um Visumskosten zu vermeiden). Wenn Sie beispielsweise nach Namibia einreisen wollen, wird die Einwanderungsbehörde zunächst die Ausreisebewilligung von Südafrika prüfen, welche sich in dem gleichen Reisepass befinden muss, um die Einreise zu gewähren.